barcamp +kultur 2012 in Vorbereitung

Die Vorbereitungen laufen, der Termin steht: am 04. Februar 2012 findet das nächste barcamp +kultur in Osnabrück statt.

Minicamp Musikverteilung und Kollaboration im internet

19.11.2011, 14:00 – 19:00 Uhr. Medienhaus Osnabrück, Lohstr. 45a, Seminarraum. Das minicamp ist ein kleines barcamp, das sich mit einem speziellen Thema befasst. Am 19.11. geht es um Musikverteilung und Kollaboration im internet. Das Minicamp Musikverteilung funktioniert als Wissenstauschbörse. In Kurzreferaten mit anschließender Diskussion erzählt jeder von seinen Erfahrungen, bekommt feedback und erhält Einblick in [...]

strukturelles Video: Gewitterfront

Zu Gewitterfront, dem ersten Stück der e.p. “wir warten”, habe ich ein ziemlich elementares Video geschnitten. Der eine oder andere mag erkennen, wo die Bilder aufgenommen wurden. Warum Feuer, wenn das Stück Gewitterfront heisst? Ich habe tatsächlich überlegt, es noch umzubennen, weil die Energie so gut zu dem Feuer passt, aber was soll´s. Der Song bedeutet halt die eine Sache, das Bild variiert´s.

combining greylisting with spam scores - working exim example

...personal experience with greylisting, some inspiration (some i can't remember anymore...), and some thoughts led to the following (implemented) idea:let's suppose you trust the system's spam score to the extent that- a low enough spam score is fairly-certainly correctwhy not use a low enough threshold to have first-time senders pass by?
[/etc/exim4/conf.d/acl/40_exim4-config_check_data.rul]>defer>  ...>  log_message = message deferred: probable spam and g

Relevanz statt Innovation

Michel Bauwens hat in seinem Artikel „the political economy of peer production“ die Arbeit an Open Source Projekten als 3. Modus der Produktion bezeichnet. In Open-Source-Projekten wird seiner Meinung nach Erwerbsarbeit durch Aktivität und Warenwert durch Nutzwert ersetzt. Dies weiter denkend schlage ich vor, das Konzept der Innovation durch das der Relevanz zu ersetzen.

Premiere: Von Korf´s kurze Nacht der Geister. Ein Quartalsbericht.

Am kommenden Freitag, den 14.10. spielt Von Korf überraschenderweise im Big Buttinsky in Osnabrück. Es handelt sich um den Prototyp für die neue Veranstaltungsreihe “Von Korfs kurze Nacht der Geister” mit Livemusik, Improvisationen, DJs, Gerede und weiteren Kunstformen, alles zusammengebracht von Von Korf und seinen Gästen. Ohne Anspruch auf Verluste und mit heißer Nadel gestrickt. Am Freitag ist vieles offen. Mit dabei: Von Korf Mad Children On Trycycles DJ Carlos Futura (formerly known as DJ Super Ape) und weiteren Gästen.

(Image)

Pages