Keine Zeugnisse, stattdessen Holz holen

Anstatt die Zeugnisse einer anderen Lehrerin auszuteilen, geht Lisa, der Direktor und ein paar Kinder zum Holz holen. Das entwickelt sich wie immer etwas anders als erwartet.

Jalla!! Jalla!!

Die Schlaegerei- und Gerichtswoche. Sich schlagende muskuloese Frauen und Maenner, wie schwarz-rosa Nagellack. Der ist nun ab.

Herumgelaufen

Lisa und Barbara laufen nicht tanzend beim "stopped armed robbery and take care for your health and security"-Lauf mit. Auch sind sie schon wieder in der Zeitung...

Afrika in Lisas Brust

Langsam fuehlt sich die Lisa wohl und zu Hause in Afrika. Fragt sie sich wie das wohl sein wird wenn sie wieder in Deutschland ist.

Ueberfall

Ein Ueberfall bringt die Hollaender wieder nach Hause und ein paar komische Gewohnheiten ans Tageslicht.

Fit wie ein Turnschuh mit maechtig Wut im Bauch

Nach weniger Schlaf ist die Lisa nun fit wie ein Turnschuh. Auch hat sie maechtig Wut im Bauch.

Immer beschaeftigte Europaer mit kleinen Nasen

Wir Europaer haben ein ganz anderes Zeitempfinden. Wir haben Struktur und schoen schmale Nasen.

In der Zeitung und ein platter Frosch

Lisa ist in der Zeitung. Die Kinder sind etwas grausamer als gewohnt, meint der platte Frosch.

Der Fuchs

Der kleinere Fuchs wird vom groeszeren Loewen gedisst, aber diesen stoert es nicht weiter...

Der Baer

Der Baer musz leider aus seiner Wohnung raus, und Koenige sind richtig dooof! »Wohin, Gevatter Bär?« sprach ein Wolf zu einem wandernden Bären. – »Ich suche mir eine andere Wohnung«, antwortete er. – »Du hattest ja aber eine schöne, geräumige Höhle, warum verläßt du sie?« – »Der Löwe machte Ansprüche an dieselbe und ging an den Senat der Tiere.« – »Da brauchtest du dich nicht zu fürchten, du hattest ja eine gerechte Sache.« – »Gegen Könige ist jede Sache ungerecht, Gevatter Wolf.«

Pages