KREATIVRÄUME: Umnutzungen – Zwischennutzungen – Kreativquartiere

Donnerstag, 7. Juli 2011, 18:00 Uhr, in Netter Heide 971 Q (Block 49 auf dem ehemaligen Winkelhausenkasernengelände) Zufahrt auf die Kaserne über die Römereschstraße Ecke Elbestraße (Zufahrt NOSTA), dann 1. Gebäude links. Lange hat die werk.statt zusammen mit dem Referat für Stadtentwicklung mit Vermietern darum gerungen, eine Veranstaltung zu kreativen Zwischennutzungen mit dem Oberbürgermeister an [...]

werk.statt.gespräch „erfolgreich.kreativ.arbeiten“

Veranstaltung: werk.statt.gespräch „erfolgreich.kreativ.arbeiten“ Termin: 21.06.2011, 18:00 - 19:00 Uhr Ort: .space, Georgstr. 18, 49074 Osnabrück Eine Kooperation des Regionalbüros Bremen/Niedersachsen, Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung, des werk.statt Medienlabors und des .space coworking. Am Dienstag, den 21.06.2011 findet im .SPACE, dem Coworking Space in der Georgstr. 18, das erste werk.statt.gespräch  zum Thema erfolgreich.kreativ.arbeiten statt. In diesem [...]

Kreativzentrum am Limberg geplant

In einem ehemaligen Krankenhaus auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne am Limberg soll ein Kreativzentrum mit Räumen für unterschiedlichste Nutzungen entstehen. Die Besichtigung des Hauses und die Einmietung dort ist ab sofort möglich. Mehr Infos und Kontakt unter http://www.freiraumklinik.de/

personal reminder: ratpoison and an empty, gray java GUI

"How to un-break graphical Java apps under Ratpoison" suggests wmname to make the JVM believe it runs on a different window manager:
$ wmname LG3D
implies the JVM ran on lg3d (Project Looking Glass - a desktop utilizing 3D aspects in the UI), a non-re-parenting window manager written by Sun; this one is on java's hard-coded list of known non-reparenting window manag

Manually add account to Google Authenticator - Enter key in Base32 Encoding

wanted to use OpenID with Multi-factor authentication as a Single Sign-On (SSO) for online services; in particular, i wanted to combine a regular password with a One-Time Password namely, a TOTP token.Google Authenticator supports TOTP, and not only for their own

Interessenvertretung für die Kultur- und Kreativwirtschaft

Wir sammeln Interessenten für die Gründung einer Interessenvertretung in Osnabrück. Auf dem +kultur camp wurde es so beschlossen. Wer auch der Meinung ist, wir brauchen eine Lobby für Kultur- und Kreativwirtschaft und mit vertreten werden möchte, der schreibe eine email an schwetter at statt de.

Nachbetrachtung +kultur camp

Themen Schwerpunkte: Vorstellung von Projekten Fördermöglichkeiten von Kultur. und Kreativwirtschaft Gründung einer Interessenvertretung für die Kultur- und Kreativwirtschaft Dies war das zweite +kultur barcamp und es wurde schnell klar, daß ein spannender Aspekt in der Entwicklung der Themen über die Jahre liegt. Letztes Jahr fand +kultur mitten in einer Phase heisser Diskussion über die kommunale [...]

heißes Thema heute

Thema heute Vormittag: Gründung einer Interessenvertretung für die Kultur- und Kreativwirtschaft. Was es bringt und wie es gehen kann.

Pages